Archive for Juni 2010

h1

Wochenaufgaben LK Pädagogik 12

Juni 22, 2010

Lieber LK Pädagogik,
Hier sind die nochmal die Wochenaufgaben:
1. Die ausgeteilten Texte zu Formen der systemischen Therapie lesen und erarbeiten (S. 81-91 auf den Blättern, wenn ich mich recht erinnere)
2. Bitte verfasst Definitionen zu:
A) zirkulärem Fragen allgemein
B) allen vorgestellten Formen zirkulären Fragens separat
3. Bitte sucht euch eins der bisher in der Unterrichtsreihe vorgestellten Fallbeispiele aus und schreibt einen möglichen Dialog, der einen Ausschnitt aus einer Therapiesitzung mit dem Protagonisten zeigt und mehrere Formen zirkulären Fragens verdeutlicht. Das Fallbeispiel kann sowohl aus Texten als auch aus den gehörten Referaten sein.
Ich versuche, auch die Powerpoint-Präsentation und Folien (letztere habe ich noch nicht bekommen) hochzuladen, weiss aber nicht ob das alles von meinem Smartphone geht, computer sind auf Klassenfahrten ja recht rar.

Bis nächste Woche,
BW

Advertisements
h1

LK Pädagogik am Donnerstag findet statt!!!

Juni 15, 2010

Liebe LK-Leute,
Der Kurs am Donnerstag findet wie gewohnt statt.
Gruss,
BW

h1

Zitate zu Grundannahmen systemischer Theorie

Juni 7, 2010

Lieber Päda-LK,

hier sind wie besprochen die Zitate, die wir in der letzten Stunde diskutiert haben und noch einige weitere:

  • Jede Veränderung an einem Element erzeugt eine Veränderung bei allen übrigen Elementen des Systems.
  • Jedes Verhalten, sei es auch noch so verrückt, ist in seinem Systemkontext sinnvoll.
  • In einem System gibt es keinen Anfang und kein Ende. Jede Aussage und jedes Verhalten ist gleichzeitig Ursache und Reaktion auf das Tun des oder der anderen. Die Frage „Wer hat angefangen?“ ist deswegen im systemischen Denken uninteressant.
  • Ein System reagiert nicht auf seine Umwelt, sondern nur darauf, wie es seine Umwelt wahrnimmt.
  • Die Nicht-Berechenbarkeit ist der Regelfall.
  • Systemisch denken bedeutet: „Die Kunst, den Wald und die Bäume zu sehen.“