h1

Nützliche Freeware für Schüler (und Lehrer)

Dezember 16, 2007

Bei der Einrichtung meines neuen Notebooks habe ich mich mal bewusst nach Freeware- und OpenSource-Alternativen für Programme umgesehen bzw. nachgeschaut, wie sich bereits bekannte Programme weiterentwickelt haben. Daher hier ein paar kurze Empfehlungen, die sicherlich für das Anfertigen von Referaten, Facharbeiten etc. nützlich sind.


„OpenOffice.org ist ein freies Office-Paket, das aus einer Kombination verschiedener Programme zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und zum Zeichnen besteht. Ein Datenbankprogramm und ein Formeleditor sind ebenfalls enthalten. „

Tolle Sache. Habe ich statt Microsoft Office auf meinem Notebook installiert. Funktioniert fast genauso wie Word, Excel und Powerpoint, kostet aber nichts. Download und mehr Infos gibts hier: http://de.openoffice.org/

Mindmap-Software

Wenn Ihr mal für ein Referat, eine Facharbeit oder eine Hausaufgabe eine Mindmap anfertigen sollt, geht das natürlich mit Papier und Bleistift prima. Aber wenn Ihr Eindruck machen wollt, geht das auch mit dem Computer. Zwei Freeware-Programme können Euch dabei helfen: FreeMind und KnowledgeMap.

FreeMind scheint sehr gut zu sein, genaueres unter Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Freemind
Download gibts hier: http://freemind.sourceforge.net/wiki/index.php/Main_Page

Ähnliches gilt für KnowledgeMap, das mittlerweile zwar Geld kostet, aber in einer älteren Version als der aktuellen immernoch als Freeware erhältlich ist. Infos und Download hier: http://www.inforapid.org/html/kmladen.htm

Paint.NET

„Paint.NET ist eine freie Bildbearbeitungssoftware für Windows XP und Windows Vista, welche an der Washington State University entwickelt wurde. Ursprünglich sollte Paint.NET lediglich eine erweiterte Version von Microsoft Paint sein. Durch ständige Erweiterung bietet das Programm mittlerweile Funktionen wie z. B. das Arbeiten mit Ebenen, welche aus Adobe Photoshop bekannt sind. Auch die Bedienung ähnelt der von Adobe Photoshop, obwohl es für einfache Bildbearbeitung wesentlich schneller geöffnet werden kann. Ab Version 3.0 werden nur noch Windows XP (SP2) und Windows Vista unterstützt.“

Mehr Infos unter Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Paint.net
Download gibts hier: http://www.getpaint.net/index.html

2 Kommentare

  1. I was wondering, do you had any more blogs?


  2. Yes, I do have another one but that one is tailored to fit the needs of a specific course – protocols, text excerpts, worksheets etc.



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: