h1

Praxis-Tipp: Word-Dokumente kostenlos in PDFs umwandeln

Mai 28, 2007

Gefunden auf einem Blog unter vielen:

Ein kleiner Tipp: Wenn ihr Word-Dokumente in Adobes pdf-Format konvertieren wollt und nicht dazu bereit seid, viel Geld dafür auszugeben, dann kann ich euch folgenden Link empfehlen:

Online-Konvertierung doc- zu pdf-Format

Das pdf-Format hat den Vorteil, dass es auf diversen Betriebssystemen (Windows, Linux, Mac OS, Unix …) ohne Probleme zu öffnen und lesbar ist.

Schöner Tipp von Herrn Widmer. Dem ist nur noch  hinzuzufügen, dass es auf http://www.pdf995.com/ einen kostenlosen Druckertreiber zum Herunterladen gibt, mit dem man das Gleiche kann, nur mit ein paar nützlichen Einstellungen mehr. Das funktioniert dann so:

  • Ihr installiert den Treiber auf Eurem Computer. Bei den Druckern ist jetzt ein neuer Eintrag namens „PDF995“
  • Anstelle das Dokument aus Word (oder jeder anderen Anwendung) heraus auf Papier auszudrucken, wählt Ihr als Drucker PDF995 aus.
  • Wenn Ihr nun druckt, werdet Ihr nach einem Dateinamen gefragt, ein normaler „Speichern unter…“-Dialog.
  • Anschließend öffnet sich der Acrobat-Reader und Ihr seht Euer Dokument als PDF vor Euch. Fertig. Das PDF enthält keine Werbung, keine Einschränkungen, garnichts. Lediglich beim Generieren werdet Ihr gefragt, ob Ihr das Programm nicht kaufen wollt. Keine Sorge, es läuft auch nicht nach 2 Wochen ab oder so.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: